Unternehmens-News

15/01/2019

elumatec AG

elumatec AG spendet 1-Kopf-Schweissmaschine ES 710 an Linzer Top-Universität

 

Vor 6 Jahren übergab die elumatec AG der Johannes Kepler Universität Linz in Oberösterreich ihre 1-Kopf-Schweissmaschine ES 710 zunächst auf Konsignation. Die 1966 gegründete JKU ist mit 4 Fakultäten, 2 Schools und mit 130 ProfessorInnen an 127 Instituten Oberösterreichs größte Forschungs- und Bildungseinrichtung. An der technisch-naturwissenschaftlichen Fakultät lernen Studierende, wie man durch wissenschaftliche Verfahren und Innovation Probleme löst und so die Zukunft mitgestaltet. Neben Informatik, Mathematik, Elektronik und anderen Studiengängen bietet die JKU auch die Bachelorstudiengänge Mechatronik und Kunststofftechnik an.

 

Und da kommt elumatec und die ES 710 ins Spiel. Internationale Forschungs- und Entwicklungskooperationen sowie deren Anwendungsnähe zu Industrie und Wirtschaft ermöglichen es Studierenden, praxisnah zu lernen, zu untersuchen, zu analysieren und zu verstehen.

 

„Die elumatec AG ist Weltmarktführer - und wir sind getrieben von Innovationsgeist und technischem Fortschritt, wenn es darum geht, unseren Kunden die optimalen Lösungen für ihre Anforderungen zur Verfügung zu stellen. Aber das ist nicht unser einziger Anspruch. Egal ob an unserem Hauptsitz im deutschen Lomersheim, oder an den Standorten unserer Tochtergesellschaften: Es ist uns wichtig, auch unserer gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden. Dazu gehört auch, einen Beitrag zu Forschung, Lehre und Ausbildung zu leisten, soweit wir das können. Deshalb freuen wir uns, der Johannes Kepler Universität unsere 1-Kopf-Schweisskopfmaschine als Sachspende zur Verfügung zu stellen und so auch langfristig einen kleinen Teil zur attraktiven Hochschul-Infrastruktur mit modernster Labor- und Technikumausstattung beizusteuern“, sagt Ralf Haspel, Vorstand der elumatec AG.

Armin Dangel (elumatec-Produktmanager PVC) und der stellvertretende Institutsvorstand Bernhard Löw-Baselli (v.r.n.l.):

Die 1-Kopf-Schweissmaschine ES 710 wechselt offiziell ihren Besitzer.

Bildrecht: elumatec AG, Mühlacker

 


 

 

SONSTIGE NEWS