Ausbildung zum Fachinformatiker / zur Fachinformatikerin für Systemintegration

Welche Talente werden von mir erwartet?
Sie verfügen über einen guten Realschul- oder höheren Schulabschluss, haben  gute Englischkenntnisse und interessieren sich für das Thema IT. Kommunikation liegt Ihnen und der Umgang mit Menschen bereitet Ihnen Freude.  Außerdem sind Sie ein kommunikativer und hilfsbereiter Teamplayer und gehen den Dingen gerne auf den Grund.

Wie läuft die Ausbildung ab?
Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet sowohl in der Berufsschule wie auch im Unternehmen statt.

 

Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit bei elumatec sind dabei:

  • Planung und Konfiguration von IT-Systemen
  • Installieren und Einrichten von Hardwarekomponenten, Betriebssystemen und Netzwerken
  • bei auftretenden Störungen Fehler ermitteln und fachgerecht beseitigen
  • Einweisen von Benutzern
  • Gewährleistung der Sicherheit von Netzwerken
  • Planen und Realisieren von IT-Sicherheitsmaßnahmen
  • Lösen von Anwendungs- und Systemproblemen

 

Was mache ich später als Fachinformatiker / als Fachinformatikerin für Systemintegration?

Als FachinformatikerIn sind Sie stets gefragt und sorgen dafür, dass alle Kolleginnen und Kollegen reibungslos, vernetzt und in einer optimalen Arbeitsumgebung arbeiten können! Je nach Struktur und Organisation eines Unternehmens kennen Sie die meisten Einsatzbereiche  und Verantwortungsgebiete schon aus Ihrer Ausbildung:

User Helpdesk, Systembetreuung, Inbetriebnahme und Wartung von IT-Systemen, Schulung von Mitarbeitern, Fehlerdiagnose und Fehlerbehebung an komplexen IT-Systemen, Dokumentation der Systemlandschaft.


Kann ich mich nach der Ausbildung noch weiterqualifizieren?
Der Beruf des Fachinformatikers ist eine hervorragende Basis, um die spätere Karriere mit zusätzlichen Weiterbildungsmaßnahmen zu beschleunigen oder zu ermöglichen. Beispielsweise besteht die Möglichkeit sich z.B. zum IT-Projektkoordinator, zum/zur staatlich geprüften Techniker/in Informationstechnik mit dem Schwerpunkt Technische Informatik weiterzubilden. Auch Betriebswirt/in für Informationsverarbeitung, Fachwirt/in für Computermanagement oder ein Studium (Informatik/Wirtschaftsinformatik) können dann weitere Optionen zur Weiterqualifizierung für Sie sein. 

 

Wann beginnt die Ausbildung und wie bewerbe ich mich?

Die Ausbildung beginnt am 01. September 2023.
Bitte bewerben Sie sich per Mail mit Foto, tabellarischem Lebenslauf, einer Kopie der letzten vier Schulzeugnisse und - soweit vorhanden - Bescheinigungen über bereits absolvierte Praktika.

 


Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail an:
elumatec AG
Bernd Hadamofsky
ausbildung@elumatec.com

JETZT BEWERBEN